top
  • Arbeiten mit Behinderten

  • Arbeiten in der Pflege

  • Arbeiten mit Kindern

  • Integrativ arbeiten

  • Diakonie ist helfen

  • Arbeiten in einem Altenheim

  • Integration ins Berufsleben

Zum Seitenanfang springen

Aktuelles von der Konferenz der Diakonie

Zwei Wochen vor dem Anpfiff der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland luden Kirche und Diakonie zur Begegnung im Stadion des VfL Osnabrück. Thema des Abends war der Gedanke von „Fairplay“ und Fairness, der nicht nur im Sport von Bedeutung ist, sondern auch das Wirken der Evangelischen Kirche als gesellschaftliche Institution leitet. Ca. 350 Gäste nahmen am Sommerempfang teil. Eindrücke der evangelischen Gemeinschaft in Osnabrück Stadt und Landkreis sind im gemeinsam erstellten Film zu sehen: htt... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Doris Schmidtke im Ruhestand – ein Widerspruch in sich. Das meint Friedemann Pannen, Geschäftsführer der Diakonie Osnabrück und langjähriger Weggefährte, in seiner Ansprache zur offiziellen Verabschiedung von Doris Schmidtke am vergangenen Samstag. Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Wollen wir zu Weihnachten tatsächlich die braune Soße? Diese Frage eines „Improtestanten“ war nicht kulinarisch gemeint. Vielmehr ging es um rechte Tendenzen in Kirche und Diakonie. Denn die gibt es leider. „Der rechte Rand ist mitten unter uns“, wie die Organisatoren von „Ruck gegen rechts“, Referenten und Moderatoren selbstkritisch feststellen mussten. „Ich hoffe sehr, dass dieser Abend Folgen hat“, meinte Diakoniepastorin Doris Schmidtke am Ende eines Abends unter dem Motto „Unser Kreuz hat... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Toleranz, eine offene Gesellschaft und Nächstenliebe ohne Vorbehalte sind die Grundwerte christlichen Glaubens. Deshalb wollen Haupt- und Ehrenamtliche in Diakonie und Kirche Flagge zeigen gegen jegliche Ausgrenzung. Wie man rechtsgerichteten Parolen wirkungsvoll gegenübertritt, soll bei einer Veranstaltung am 23. November erörtert, danach in den Gemeinden und Einrichtungen weiterentwickelt werden. Das Thema der Veranstaltung: Ruck gegen rechts – Unser Kreuz hat keine Haken. Die letzten Wahlen... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Im Diakonie-Wohnstift am Westerberg in Osnabrück diskutierten darüber Sabine Weber, Geschäftsführerin der Diakoniewerk Osnabrück gGmbH, Dr. Gisela Löhberg, Leiterin der Selbsthilfegruppe Pflegende Angehörige Osnabrück und Vorsitzende des Kirchenkreistages Osnabrück, Dr. Elke Hotze, Professorin für Pflege- und Sozialwissenschaften an der Hochschule Osnabrück und Dr. Ulrich Kuhnke, Professor für Praktische Theologie und Ethik an der Hochschule Osnabrück (von links nach rechts). Die Moderation... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
In ihrer Predigt zur Eröffnung der Woche der Diakonie in Melle bezeichnete Dr. Beate Hofmann den Bibeltext 1. Korinther 13 als Urmutter aller Leitbilder in der Diakonie. Paulus habe hier das Hohelied der Liebe geschrieben, sozusagen die Magna Charta der Diakonie: „Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe – aber die Liebe ist die größte unter ihnen. Die Liebe erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles.“ Wörtlich sagte Hofmann, die Professorin am Institut für... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Woran hängst du dein Herz? Das persönliche Herzensanliegen zu finden, war bei der Woche der Diakonie kein Problem. Besonders gut gelang das während der zentralen Veranstaltung in Bad Rothenfelde. Regengüsse sorgten zwar dafür, dass manches anders als geplant lief. Das tat der guten Sache aber keinen Abbruch, im Gegenteil. Im Haus des Gastes trafen sich viele Marktbesucher, Kurgäste, Einheimische, Akteurinnen und Akteure, um die Diakonie von ihrer vielfältigsten Seite zu erleben „Wir bieten Ihnen... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Sind soziale Leistungen messbar? Passen Rendite und diakonische Nächstenliebe zusammen? Diesen und ähnlichen Fragen stellten sich die Mitglieder der Konferenz der Diakonie. Ihr Thema lautete Social Impact Bonds, SIB ist ein Finanzierungsinstrument für soziale Dienstleistungen. Den Ausschlag für die Diskussion der Vertreter aus rund 40 diakonischen Einrichtungen in Stadt und Landkreis Osnabrück hatte die Beratung im Jugendhilfeausschuss des Landkreises Osnabrück gegeben. Die Mitglieder der... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Diakonie ist eine Herzenssache. Denn in den diakonischen Einrichtungen erhalten Menschen aller Generationen in unterschiedlichen Lebensphasen Hilfe, Förderung und Unterstützung. Diakonie steht für „Glaube, Hoffnung, Nächstenliebe“ - so auch der Titel der diesjährigen Veranstaltungsreihe. Und Diakonie geht zu den Menschen. Auf vielfältige Weise ist das bei der Woche der Diakonie 2017 zu erleben. Rund 20 Veranstaltungen stehen zwischen dem 3. und 10. September auf dem Programm. Zu einer besonderen... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen

Herzlich willkommen!

Die Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück freut sich über Ihren Besuch.

Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen
Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen


Jahreslosung 2018

Illustration von Angelika Litzkendorf zur Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offb 21,6

Zum Seitenanfang springen