top
  • Arbeiten mit Behinderten

  • Arbeiten in der Pflege

  • Arbeiten mit Kindern

  • Integrativ arbeiten

  • Diakonie ist helfen

  • Arbeiten in einem Altenheim

  • Integration ins Berufsleben

Zum Seitenanfang springen

Wohngemeinschaft Bramscher Berg

  • Die Wohngemeinschaft „Bramscher Berg“ bietet ihren Bewohner/innen zwei Optionen: Das Leben in einer Wohngemeinschaft gemeinsam mit anderen oder aber das selbstständige Wohnen in angeschlossenen neuen Appartements, die eine stetige Anbindung an die Wohngemeinschaften erlauben.
  • Derzeit bestehen am „Bramscher Berg“ drei Wohngemeinschaften: in zwei der Wohngemeinschaften leben vier Bewohner/innen. In einer weiteren leben zwei Bewohner/innen. Die Plätze in den Wohngemeinschaften sind alle belegt.
  • Im Nebenhaus des „Bramscher Berges“ befinden sich acht Appartements. Auch diese sind vollständig belegt.
  • Das Angebot des „Bramscher Berges“ richtet sich an geistig behinderte Menschen, die eine grundlegende Selbstständigkeit mitbringen; das heißt, dass sie z.B. morgens selbstständig aufstehen.
  • Es handelt sich um eine ambulante Einrichtung, deren Besonderheit ist, dass sie durch ihren hohen Betreuungsschlüssel auch für Menschen zur Verfügung steht, die sich am Rande einer stationären Betreuung befinden.
  • Es handelt sich hier um ein Modellprojekt.
  • Innerhalb der Wohngemeinschaften gilt es den anderen mit seinen Stärken und Schwächen anzuerkennen. Nur so kann ein gemeinsames Leben funktionieren.
  • Den Bewohner/innen steht neben den eigenen Wohnungen ein großer Gemeinschaftsraum zur Verfügung, oder genutzt werden kann, für gemeinsames Fernsehen, Spielen o.ä.
  • Am Wochenende bieten die pädagogischen Mitarbeiter/innen vor Ort häufig ein Freizeitprogramm an, an welchem sich alle Bewohner/innen beteiligen können: es finden dann Fahrten zum Stadtfesten, Konzerten, Flohmärkten, Waldspaziergänge o.ä. statt.

Zentrale Ansprechpartner

Wolfgang Vorwerk

Kontaktdaten

Wohngemeinschaft Bramscher Berg
Mozartstraße 13-15
49565 Bramsche

Telefon 0 54 61 / 9 95 10

vorwerk@hph-bsb.de

zur Einrichtung


Weitere Informationen und das gesamte Leistungsportfolio finden Sie auf unserer Website: zur Einrichtung

Herzlich willkommen!

Die Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück freut sich über Ihren Besuch.

Mitglieder des Vorstands der Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück


Jahreslosung 2018

Illustration von Angelika Litzkendorf zur Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offb 21,6

Zum Seitenanfang springen