top
  • Arbeiten mit Behinderten

  • Arbeiten in der Pflege

  • Arbeiten mit Kindern

  • Integrativ arbeiten

  • Diakonie ist helfen

  • Arbeiten in einem Altenheim

  • Integration ins Berufsleben

Zum Seitenanfang springen

Christliches Seniorenstift Melle

Logo des Christlichen Seniorenstifts Melle
Gebäude des Seniorenstifts

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, alte Menschen zu begleiten, ihre Bedürfnisse zu erkennen und ihren Wünschen und Ansprüchen möglichst gerecht zu werden.
 Wir wollen aktiv Lebensqualität schaffen, damit sich die Menschen in Ihrer neuen Umgebung rundum wohl fühlen. 
Wir möchten, dass das Christliche Seniorenstift Melle zu einem Zuhause im Alter wird und die Bewohner zufrieden und eigenständig ihr Leben in Würde gestalten können.


Wir bieten unseren Bewohnern fördernde Pflege, Geborgenheit, ein behagliches Zuhause und respektieren ihre individuellen Bedürfnisse und Eigenschaften.

Die räumliche Ausstattung unserer Einrichtung:

Das Christliche Seniorenstift Melle verfügt über 51 zugelassene Pflegeplätze mit eingestreuter Kurzzeitpflege. Die Bewohnerzimmer sind als Einzelzimmer konzipiert. Drei unserer Zimmer können auch als Doppelzimmer genutzt werden. Die Zimmer der Wohngruppe 3 sind überwiegend mit einem Balkon ausgestattet.

Zimmerausstattung:

  • 
Elektrisches Pflegebett
  • 
Nachttisch

  • Schrank

  • Behindertengerechter Nassbereich
  • 
Telefon- und Fernsehanschlüsse
  • 
Notrufeinrichtung

Zentrale Ansprechpartner

Dirk Rotert
(Einrichtungsleitung)

Kontaktdaten

Christliches Seniorenstift Melle GmbH
Johann-Uttinger-Straße 1
49324 Melle

Telefon 0 54 22 / 6 03 - 0

info@seniorenstift-melle.de

www.seniorenstift-melle.de


Weitere Informationen und das gesamte Leistungsportfolio finden Sie auf unserer Website www.seniorenstift-melle.de

Herzlich willkommen!

Die Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück freut sich über Ihren Besuch.

Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen
Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen


Jahreslosung 2018

Illustration von Angelika Litzkendorf zur Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offb 21,6

Zum Seitenanfang springen