top
  • Arbeiten mit Behinderten

  • Arbeiten in der Pflege

  • Arbeiten mit Kindern

  • Integrativ arbeiten

  • Diakonie ist helfen

  • Arbeiten in einem Altenheim

  • Integration ins Berufsleben

Zum Seitenanfang springen

Seniorenheim Haus Dorette

das Gebäude des Seniorenheims Haus Dorette

Das Haus Dorette ist ein Seniorenheim in privater Trägerschaft, das sich an den Richtlinien des Diakonischen Werks Niedersachsen orientiert. Der Trägerverein „Frauenheim zu Osnabrück e.V.“ wurde 1891 gegründet. Das Grundstück liegt am Rande der Altstadt von Osnabrück in einem parkähnlichen Gelände. Die Altstadt ist in ca. 10 Minuten Fußweg erreichbar.

Die Einrichtung stellt 60 Plätze für Bewohnerinnen zur Verfügung, 58 in Einzelzimmern und zwei im Doppelzimmer. Neben der Langzeitpflege ist auch Kurzzeitpflege möglich. Das christliche Menschenbild dient als Grundlage für das Handeln aller im Haus Tätigen sowie für die Pflegekonzeption des Dienstes an alten Menschen.

Ein Pflegeschwerpunkt ist die Betreuungsgruppe nach sozialpflegerischem Ansatz der Gerontopsychiatrie. Wir möchten psychisch veränderten Menschen ermöglichen, ihren Bedürfnissen entsprechend zu leben. Dafür setzen die Mitarbeiter unter anderem die Methoden der Validation und der Mäeutik um.

Unser Personal besteht aus hochqualifizierten und engagierten Fachkräften in der Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft und Verwaltung. In der heimeigenen Küche wird für die Bewohnerinnen Voll-, Schon-, Diabetes- und Diätkost zubereitet. Das Küchenpersonal gibt sein Bestes, auch individuelle Wünsche wahr werden zu lassen.

Jede Bewohnerin hat die freie Arztwahl. Bei Bedarf findet die ärztliche Versorgung im Haus statt. Therapeutische Dienstleistungen wie beispielsweise Krankengymnastik, Ergotherapie sowie Fußpflege werden durch externe Dienstleister im Haus durchgeführt.

Vielfältige Freizeitangebote bieten in jeder Woche Unterhaltung, Bewegung, Vergnügen, Bildung und kreatives Gestalten. Zusätzlich zu den regelmäßigen Veranstaltungen werden jahreszeitliche Feste gefeiert, gibt es Ausflüge, kommen Chöre und andere Künstler zu Veranstaltungen ins Haus und finden Gottesdienste statt. Ebenso gibt es Kooperationen mit einer Hauswirtschaftsschule, einem Kindergarten sowie Kindergruppen. Viele dieser Angebote wären ohne das Engagement zahlreicher Ehrenamtlicher nicht möglich.

Zentrale Ansprechpartner

Hildegund Twardon

Kontaktdaten

Seniorenheim Haus Dorette Frauenheim zu Osnabrück gGmbH
Natruper Str. 14a
49076 Osnabrück

Telefon 05 41 / 96 29 96 - 0

mail@haus-dorette.de

www.haus-dorette.de


Weitere Informationen und das gesamte Leistungsportfolio finden Sie auf unserer Website www.haus-dorette.de

Herzlich willkommen!

Die Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück freut sich über Ihren Besuch.

Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen
Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen


Jahreslosung 2018

Illustration von Angelika Litzkendorf zur Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offb 21,6

Zum Seitenanfang springen