top
  • Arbeiten mit Behinderten

  • Arbeiten in der Pflege

  • Arbeiten mit Kindern

  • Integrativ arbeiten

  • Diakonie ist helfen

  • Arbeiten in einem Altenheim

  • Integration ins Berufsleben

Zum Seitenanfang springen

Wohnheim Am Bokeler Bach

Das Wohnheim Am Bokeler Bach ist ein wichtiger Bestandteil des Angebots zur Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen im nördlichen Landkreis Osnabrück. Es bietet der benannten Zielgruppe ein Zuhause mit den notwendigen Unterstützungsformen und Entwicklungsmöglichkeiten und ist insofern als Ergänzung zu familienunabhängigen Wohnformen zu sehen. Das Wohnheim Am Bokeler Bach ist eine auf Dauer angelegte trägerorganisierte, gemeinschaftliche Wohnform mit einer hohen Betreuungsdichte. Es wird eine umfassende, ganzheitliche Begleitung, Versorgung und Förderung für Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen nach pädagogischen und pflegerischen Aspekten angeboten und durchgeführt, Ziel ist die Ansätze einer selbstständigen Lebensführung anzubahnen, zu festigen und auszubauen.

Im Wohnheim Am Bokeler Bach bieten wir allen Bewohnern individuelle Entfaltungsmöglichkeiten an, um ein weitestgehend selbstbestimmtes Leben zu führen unter Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse und Fähigkeiten.
Unsere pädagogischen/pflegerischen Angebote umfassen:

  • Gezielte Förderung
  • Selbstbestimmtes und selbstständiges Leben
  • Privatheit
  • Würde und Normalität
  • Sicherung der Grundbedürfnisse
  • Assistenz im Bereich Gesundheit
  • Assistenz in der Basisversorgung und in der alltäglichen Lebensführung
  • Hauswirtschaftliche Versorgung im Selbstversorgerprinzip
  • Angehörigen- und Elternarbeit
  • Freizeitgestaltung (Besuch von VHS-Kursen, Kino, Tanzkurse, Spaziergänge, Spiele, Sport, Fitness-Musik, Reiten, Ausflüge etc.)
  • Gemeinwesen Orientierung (Kirchen, Vereine, Gemeinde; Nachbarn)


Der Wohnbereich bietet Wohnplätze für 42 Personen – aufgeteilt in vier getrennte Wohngruppen.

Jedem Bewohner steht ein Einzelzimmer zur Verfügung, ein Duschbad teilen sich je 2 Personen. Die Wohngruppen verfügen über eigene Gemeinschaftsräume wie Küche, Ess-und Wohnzimmer. Daneben gibt es weitere Räume wie Pflegebäder, einen großen Freizeitraum und Hauswirtschaftsräume. Zudem verfügt unser Haus über ein ausgedehntes Außengelände und einen großen Innenhof, die viel Platz für Bewegung (Fahrrad fahren, Schaukeln, etc.), Aktivitäten und Ruhemöglichkeiten bieten.

Die Mitarbeiter mit unterschiedlichen Professionen assistieren den Bewohnern einfühlsam und individuell, das Leben im Alltag zu bewältigen, um möglichst selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können.

Das Wohnheim Am Bokeler Bach mit zentraler Lage in einem Wohngebiet in Bersenbrück, bietet den Bewohnern viele Möglichkeiten zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Die Arbeitsstätten der Bewohner sind etwa einen Kilometer entfernt (Bersenbrücker Gemeinnützigen Werkstätten).

Senioren, die im Wohnheim Am Bokeler Bach leben, erhalten eine sinnvolle  Zeitstruktur und Beschäftigung in der Tagesstätte für Senioren, am Ortsrand von Bersenbrück gelegen. Das Ortszentrum von Bersenbrück sowie Einkaufmöglichkeiten, Bahnhof, Freibad, Ärzte, Apotheken, Kirchen usw. sind fußläufig zu erreichen.

Zentrale Ansprechpartner

Renate Nietfeld
(Dipl. Sozialpädagogin; Einrichtungsleitung)

Telefon 05439 / 96 62 1
Telefax 05433 / 96 62 3

nietfeld@hph-bsb.de

Kontaktdaten

Wohnheim Am Bokeler Bach
Franz-Hecker-Straße 64
49593 Bersenbrück

Telefon 0 54 39 / 96 60
Telefax 0 54 39 / 9 66 23

ambokelerbach@hph-bsb.de

zur Einrichtung


Weitere Informationen und das gesamte Leistungsportfolio finden Sie auf unserer Website: zur Einrichtung

Herzlich willkommen!

Die Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück freut sich über Ihren Besuch.

Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen
Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen


Jahreslosung 2018

Illustration von Angelika Litzkendorf zur Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offb 21,6

Zum Seitenanfang springen