top
  • Arbeiten mit Behinderten

  • Arbeiten in der Pflege

  • Arbeiten mit Kindern

  • Integrativ arbeiten

  • Diakonie ist helfen

  • Arbeiten in einem Altenheim

  • Integration ins Berufsleben

Zum Seitenanfang springen

DGEP-Diakonie Gesellschaft Eingliederungshilfe und Pflege

Das Diakoniewerk Osnabrück und die Heilpädagogische Hilfe Osnabrück gründeten 2014 die Diakonie Gesellschaft Eingliederungshilfe und Pflege, die das Katharina-von-Bora-Haus betreibt. Ziel ist es, sowohl Menschen mit Behinderung als auch jungen und alten Menschen selbst bei starker Pflegebedürftigkeit ein Zuhause zu bieten.

Im Katharina-von-Bora-Haus befindet sich eine Kurzzeitpflege für Menschen mit Behinderung für die Altersgruppe 10-60 Jahren, ein Bereich für junge Menschen, die durch Schicksalsschläge pflegebedürftig geworden sind und ein großer Bereich für ältere pflegebedürftige Menschen.

Zentrale Ansprechpartner

 

 

Kontaktdaten

Diakonie Gesellschaft Eingliederungshilfe und Pflege
Veilchenstr. 22
49088 Osnabrück

Telefon 05 41 / 9 81 19 - 0
Telefax 05 41 / 9 81 19 - 23

kabo@dgep-os.de

zur Einrichtung


Weitere Informationen und das gesamte Leistungsportfolio finden Sie auf unserer Website: zur Einrichtung

Herzlich willkommen!

Die Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück freut sich über Ihren Besuch.

Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen
Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen


Jahreslosung 2018

Illustration von Angelika Litzkendorf zur Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offb 21,6

Zum Seitenanfang springen