top
  • Arbeiten mit Behinderten

  • Arbeiten in der Pflege

  • Arbeiten mit Kindern

  • Integrativ arbeiten

  • Diakonie ist helfen

  • Arbeiten in einem Altenheim

  • Integration ins Berufsleben

Zum Seitenanfang springen

Nah und Frisch

Logo Nah und Frisch

Berufliche & Soziale Integration stehen bei der OSNA-INTEG gGmbH an erster Stelle.

Ein großes Arbeitsfeld ist dabei der CAP-Lebensmittelmarkt in Bad Iburg/Glane. Hier finden Menschen mit Behinderungen und Langzeitarbeitslose einen interessanten Arbeitsplatz auf dem ersten Arbeitsmarkt. Und auch die Glaner Bürger profitieren von dem einzigen örtlichen Supermarkt. Der CAP-Markt setzt ganz gezielt auf die wohnortnahe Versorgung von älteren und weniger mobilen Menschen. Auf Kunden also, die das große Engagement und die Freundlichkeit der behinderten Mitarbeiter ebenso zu schätzen wissen, wie den besonderen Service. Zum Beispiel den kostenfreien Lieferservice.

Zentrale Ansprechpartner

Michael Vor der Landwehr (Glane)

Jörg Barzweski (Gaste)

Kontaktdaten

Nah und Frisch Glane
Bielefelder Straße 23
49186 Bad Iburg

Nah und Frisch Gaste
Hauptstraße 53
49205 Hasbergen

Telefon 05 403 / 72 45 02 - 0
Telefax 05 403 / 72 45 02 - 99

zur Einrichtung


Weitere Informationen und das gesamte Leistungsportfolio finden Sie auf unserer Website: zur Einrichtung

Herzlich willkommen!

Die Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück freut sich über Ihren Besuch.

Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen
Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen


Jahreslosung 2018

Illustration von Angelika Litzkendorf zur Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offb 21,6

Zum Seitenanfang springen