top
  • Arbeiten mit Behinderten

  • Arbeiten in der Pflege

  • Arbeiten mit Kindern

  • Integrativ arbeiten

  • Diakonie ist helfen

  • Arbeiten in einem Altenheim

  • Integration ins Berufsleben

Zum Seitenanfang springen

Wohngemeinschaft für Haftentlassene

Anlaufstelle für Straffällige

Das Wohnprojekt bietet für strafentlassene Männer die Möglichkeit, unmittelbar nach der Entlassung aus der Justizvollzugsanstalt einen Wohnplatz in einer Wohngemeinschaft zu erhalten. Das Hilfsangebot richtet sich an erwachsene Männer ab 18 Jahren, die sich in Strafhaft oder Untersuchungshaft befinde.

Wir bieten: 

  • Selbstständiges Wohnen in einem eigenen möblierten Zimmer
  • Gemeinschaftsküche inkl. Waschmaschine
  • Umfangreiche Betreuung und Krisenintervention
  • Beratung in finanziellen Angelegenheiten (Geldverwaltung, Schuldenregulierung)
  • Nachbetreuung nach Auszug

Wir unterstützen bei: 

  • sämtlichen Behördenangelegenheiten
  • Wohnungs- und Arbeitssuche
  • Suchtproblemen (u.a. Zusammenarbeit mit Substitutionsambulanzen/ Entgiftungsstationen)
  • Gewaltproblemen

Zentraler Ansprechpartner

Herr Teschner

Kontaktdaten

Anlaufstelle für Straffällige
Lohstraße 9
49074 Osnabrück

Telefon 05 41 / 7 60 18-950


Weitere Informationenfinden Sie auf unserer Website: zur Einrichtung

Herzlich willkommen!

Die Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück freut sich über Ihren Besuch.

Mitglieder des Vorstands der Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück


Jahreslosung 2018

Illustration von Angelika Litzkendorf zur Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offb 21,6

Zum Seitenanfang springen