top
  • Arbeiten mit Behinderten

  • Arbeiten in der Pflege

  • Arbeiten mit Kindern

  • Integrativ arbeiten

  • Diakonie ist helfen

  • Arbeiten in einem Altenheim

  • Integration ins Berufsleben

Zum Seitenanfang springen

Fachstelle Sucht

Suchtkrankheit verstellt den Blick. Wer ein Problem mit Suchtmitteln hat, sollte etwas dagegen tun. Je eher, desto größer ist die Chance, mit dem Suchtproblem fertig zu werden. Suchtkrankheit hat nichts mit mangelnder Willensstärke zu tun, sondern etwas mit Abhängigkeit. Und damit kann man nicht allein fertig werden.

Wer abhängig ist, braucht die Hilfe anderer. Welche Hilfe für den Einzelnen sinnvoll und möglich ist, hängt von vielen Faktoren ab. Je nach Grad der Abhängigkeit und nach Vorliegen unterschiedlicher psychosozialer Probleme bietet die Fachstelle für Sucht und Suchtprävention dem Einzelnen eine Hilfe an, die für ihn angemessen und annehmbar ist. Die Art der Hilfe hat darüber hinaus auch mit der Bereitschaft und Fähigkeit zur Abstinenz vom Suchtmittel zu tun. Suchtkrankenhilfe ist Hilfe zur Selbsthilfe. Sie leistet praktische Überlebenshilfe, stellt Entscheidungshilfen zur Verfügung und zeigt Perspektiven auf. Sie bietet Begleitung auf einem Weg innerhalb der Sucht und aus der Sucht heraus. Wohin der Weg führt, liegt letztlich in der Entscheidung des Betroffenen.

Zentrale Ansprechpartner

Herr Bockbreder
(Osnabrück)

Herr Pollack
(Georgsmarienhütte)

Herr Kuhnert
(Bramsche)

Herr Litzberski-Otten
(Melle)

Kontaktdaten

Fachstelle Sucht
Lotter Straße 125
49078 Osnabrück

Telefon 05 41 / 94 01 00

suchtberatung@dw-osl.de

Am Kasinopark 13
49124 Georgsmarienhütte

Telefon 0 54 01 / 3 65 87 - 10

info@suchtberatungsstelle.de

Goethestraße 30
49610 Quakenbrück

Telefon 0 54 31 / 85 17 60

quakenbrueck@suchtberatungsstelle.de

Münsterstraße 7
49565 Bramsche

Telefon 0 54 61 / 8 82 98 - 0

bramsche@suchtberatungsstelle.de

Riemsloher Straße 5
49324 Melle

Telefon 0 54 22 / 94 00 - 80

info@suchtberatungsstelle.de

www.suchtberatungsstelle.de


Weitere Informationen und das gesamte Leistungsportfolio finden Sie auf unserer Website www.suchtberatungsstelle.de

Herzlich willkommen!

Die Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück freut sich über Ihren Besuch.

Mitglieder des Vorstands der Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück


Jahreslosung 2018

Illustration von Angelika Litzkendorf zur Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offb 21,6

Zum Seitenanfang springen