top
  • Arbeiten mit Behinderten

  • Arbeiten in der Pflege

  • Arbeiten mit Kindern

  • Integrativ arbeiten

  • Diakonie ist helfen

  • Arbeiten in einem Altenheim

  • Integration ins Berufsleben

Zum Seitenanfang springen

Anlaufstelle für Straffällige

das Logo der Straffälligenhilfe - der Schriftzug und ein blaues Quadrat auf dem Fußspuren hinterlassen wurden

In der Gefährdetenhilfe engagiert sich der Fachbereich Straffälligenhilfe mit einem umfangreichen Aufgabenkatalog für Hilfe und Unterstützung:

Die MitarbeiterInnen der Anlaufstelle für Straffällige beraten und betreuen Inhaftierte, Haftentlassene und Straffällige ohne Hafterfahrung sowie deren Angehörige. Regelmäßig besuchen Fachkräfte der Anlaufstelle die Justizvollzugsanstalten in ihrem Einzugsbereich. Hier beginnt die Beratung und Hilfe bereits in der Untersuchungshaft und setzt sich fort bei der Vorbereitung der Haftentlassung. Die Anlaufstelle initiiert Maßnahmen und Projekte zur Abwendung von Ersatzfreiheitsstrafen und Untersuchungshaft und leistet so einen wichtigen Beitrag zur Haftvermeidung.  

Ehemals Straffällige und Haftentlassene haben nur eine Chance auf einen Neuanfang, wenn es gelingt, sie in der Gesellschaft zu integrieren! Bestehende Vorurteile behindern häufig die Wiedereingliederung. Durch Öffentlichkeitsarbeit und Information hilft die Anlaufstelle Vorurteile, Ängste und Diskriminierungen gegenüber Straffälligen und Inhaftierten abzubauen.    

Beratung und Hilfe
Wir beraten über Ansprüche auf Sozialleistungen und leisten Hilfe bei der Finanzplanung (Geldverwaltung) und unterstützen bei der Wohnungs- und Arbeitssuche. Wir helfen bei der Regulierung und dem Abbau von Schulden und versuchen durch Beratungsgespräche bei persönlichen Problemen, bei Suchtproblemen, bei Beziehungskonflikten und anderen Lebensfragen positive Veränderungen einzuleiten. So wird einer erneuten Straffälligkeit entgegengewirkt!  

„Täterarbeit ist Prävention und Opferschutz: Durch Integration den Rückfall verhindern!“

Zentrale Ansprechpartner

Herr Teschner

Kontaktdaten

Anlaufstelle für Straffällige
Lohstraße 9
49074 Osnabrück

Telefon 05 41 / 7 60 18-950

ast@dw-osl.de


Weitere Informationen und das gesamte Leistungsportfolio finden Sie auf unserer Website: zur Einrichtung

Herzlich willkommen!

Die Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück freut sich über Ihren Besuch.

Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen
Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen


Jahreslosung 2018

Illustration von Angelika Litzkendorf zur Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offb 21,6

Zum Seitenanfang springen