top
  • Arbeiten mit Behinderten

  • Arbeiten in der Pflege

  • Arbeiten mit Kindern

  • Integrativ arbeiten

  • Diakonie ist helfen

  • Arbeiten in einem Altenheim

  • Integration ins Berufsleben

Zum Seitenanfang springen

Diakonie ist Ausbildung

Die diakonischen Träger in Stadt und Landkreis Osnabrück sind mit insgesamt rund 5.500 Beschäftigten bedeutende Arbeitgeberinnen in der Region. Für junge Leute bieten sie vielfältige Ausbildungsgänge mit gute Berufsaussichten an. Der Bedarf an qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Einrichtungen wird weiter steigen. Es gibt Ausbildungsgänge in Heilerziehungspflege, Kranken- und Altenpflege, Pflegeassistenz und Sozialpädagogik.

Evangelische Fachschulen Osnabrück: www.efs-os.de
Diakonie Pflegeschulen Osnabrück: zur Einrichtung
Bethanien Akademie, Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheits- und Sozialwesen: www.bethanien-moers.de/akademie

Herzlich willkommen!

Die Konferenz der Diakonie in Stadt und Landkreis Osnabrück freut sich über Ihren Besuch.

Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen
Geschäftsführender Vorstand vlnr: Heiner Böckmann, Lore Julius, Friedemann Pannen


Jahreslosung 2018

Illustration von Angelika Litzkendorf zur Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offb 21,6

Zum Seitenanfang springen